www.visithamburg.net

Weltkinderfest 2014
,

Weltkinderfest 2014

SHARE

Weltkinderfest 2014 am 14.09.2014

Der Sonntag vor dem Weltkindertag gehört Euch. Erlebt gemeinsam das schönste Fest des Jahres! Feiern wir zusammen Eure Rechte. Die Vereinten Nationen haben sie vor 25 Jahren aufgeschrieben und sie sind noch heute so aktuell wie eh und je.

Vergnügt Euch mit Tänzen und Musik aus aller Welt. Hört neue Kinderlieder und lacht über Jochen, den Elefanten. Werdet selbst aktiv. Ihr klettert gern? Ihr wollt mal ausprobieren, ob Klavier spielen für Euch richtig ist? Alles das und noch viel mehr könnt Ihr beim größten und wunderbarsten »Weltkinderfest« in den Großen Wallanlagen tun – und es kostet nichts – auch der Eintritt in das Hamburg Museum ist für alle am 14.9. frei!

Das Bühnenprogramm
Drei Bühnen laden Euch ein, wenn Ihr vom Spielen und Toben erschöpft seid: die Seebühne von KinderKinder, die sportspaß-Bühne und die »Kinder stark machen«-Bühne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Was könnt Ihr erleben? Es gibt Löwentanz aus Vietnam, Ali Shiblys Mandolinenorchester, rockige Kinderlieder mit Markus Rohde und seiner Band sowie einen richtigen Sambaumzug mit Königin: »Maracatu«. Preisträger von »Jugend Musiziert« spielen Klassik, Nico Valentino zaubert, das Saz-Orchester und der Chor »Umuda Türkü« treten auf, die »Coolen Streicher« der Staatlichen Jugendmusikschule werden Euch überraschen, »Os Lusitanos« – Portugiesische Kinder tanzen und ihre Eltern musizieren, das Polizei-Orchester spielt, die Kinder der chinesischen »Han Hua«-Schule treten auf, die Kinderband »Piratas do Samba« wird Euch begeistern, die »Mini Shivas« tanzen, ein kleines Mitmach-Musical wird aufgeführt – die »Bescherung bei König Löwe« – und noch viel mehr! Besonders freuen wir auf den ersten Open-Air-Auftritt von »Eule findet den Beat«!

Die Spielstationen
Aus über 70 Stationen könnt Ihr auswählen, welche Ihr bespielen wollt! Vielleicht findet Ihr es spannend, ein Klavier zu bemalen mit dem Pianohaus Trübger, an einem Menschenrechte-Quiz bei Amnesty International teilzunehmen oder Kampfsporttraining mit Oh Haeng e.V. zu machen.

Es kann ja sein, dass Ihr Euch mehr für das Duftdosenspiel von PLAN oder das Kinderrechtespiel am Kinderschutzbund-Stand interessiert. Mit der Malschule der Kunsthalle könnt Ihr dem Maler Max Beckmann nacheifern und beim Museum der Arbeit drucken wie zu Großvaters Zeiten. Vielleicht wollt Ihr aber auch lieber den Klettergarten besteigen, Euch selbst ein Seil machen oder im Bücherbus der Bücherhallen schmökern.

Was Ihr auch machen möchtet, es gibt eine gute Chance, dass Ihr es beim Weltkinderfest tun könnt.

Viele Partner helfen uns. Drei von ihnen bringen besonders viele Spiele mit: »Kinder stark machen« bietet Euch ein ganzes Erlebnisland, u.a. mit Niedrigseil- und Vertrauensparcours, der Verein Elbkinderland eine Spielreise entlang der Elbe mit zehn Stationen und sportspaß kommt mit Kindertanzen, mit einem Spielparcours rund um die Welt, mit Trampolins, Mitmachzirkus und vielem mehr.

© Anna Schäflein // www.kinderkinder.de

 

Leave A Reply

Your email address will not be published.

PASSWORD RESET

LOG IN