www.visithamburg.net

Reeperbahn Festival 23.-26. September 2015
,

Reeperbahn Festival 23.-26. September 2015

SHARE

In seinem Jubiläumjahr präsentiert sich das Reeperbahn Festival umfangreicher denn je und bleibt damit genau so spannend wie die Entwicklungen in der musikalischen und digitalen Welt – und bietet dabei stets ein Forum für die kreativen Köpfe dahinter. Denn, wie eingangs schon erwähnt, hat man in Hamburg nie vergessen: It ́s a people business!

Wie man es auch dreht und wendet: Die wichtigste Rolle im Musikgeschäft spielen persönliche Kontakte. Und nirgends kann man diese Kontakte besser pflegen und erweitern als in den vier Tagen auf der Hamburger Reeperbahn, wo aus der Mischung Musik, Kunst und Konferenz seit zehn Jahren eine ganz besondere Atmosphäre entsteht, die Jahr für Jahr mehr Besucher anlockt.

Seit  2006 ist das Reeperbahn Festival zum Pflichttermin nationaler und internationaler Musikfans und Musikwirtschaftender avanciert. Bei einem Angebot von über 600 Programmpunkten wundert das kaum: Da ist zuerst das Line-Up von über 400 Live Konzerten nationaler wie internationaler Bands und Künstler. Die handverlesene Mischung aus etablierten Acts und spannenden Newcomern garantiert seit jeher ein durchgängig hohes Qualitätsniveau. So konnten die Festivalbesucher über die Jahre bereits Auftritte von Ed Sheeran, Ben Howard, Cro, Bon Iver, Milky Chance oder Kraftklub und vielen mehr weit vor ihrem Durchbruch erleben. Seit jeher rundet ein eigenständiges Programm der Genres Kunst, Literatur und Film das Angebot für das Publikum ab. Und so öffnen jährlich über 70 Spielstätten in Clubs, Bars, Schiffen, Kirchen und Museen auf und um die Reeperbahn ihre Pforten für Deutschlands größtes Clubfestival.

Doch damit nicht genug: Neben den vielen, vielen Musikfans haben auch über 3.500 internationale Fachbesucher der Musik- und digitalen Kreativwirtschaft die vier Tage auf dem Hamburger Kiez inzwischen fest auf ihrer Agenda – und das aus gutem Grund: Ein über 160 Einzelveranstaltungen umfassendes Programm aus Sessions, Showcases, Networking, Award-Show oder Start-Up Pitches und vielen weiteren innovativen Formaten bietet den perfekten Rahmen als internationale Handelsplattform.
Das blieb auch den Machern der renommierten Digitalkonferenz NEXT nicht verborgen, die nach sechs Jahren nach Hamburg zurückkehrt. Wohin? Natürlich zum Reeperbahn Festival!

Das ist bei weitem nicht die einzige Neuerung fürs Jubiläumsjahr: Neben der brandneuen Musik Entertainment-Merchandising Messe MerchMasters feiert in 2015 auch mit „Aus Finnland!“ ein thematischer Länderschwerpunkt Premiere, der sich unter anderem in der Präsentation neuer, aufstrebender Künstler aus Finnland zeigt, aber auch in den Sessions und Networking Events abgebildet wird. Zudem gilt es, eine für drei Jahre festgeschriebene Partnerschaft mit dem Verband unabhängiger Musikunternehmen (VUT) zu verkünden, die mit ihren VUT Indie Days als auch den VIA! VUT Indie Awards, die ersten und einzigen Kritikerpreise der unabhängigen Musikbranche, auf der Reeperbahn präsent sein werden.

Weitere Informationen und Tickets auf www.Reeperbahnfestival.com

Leave A Reply

Your email address will not be published.

PASSWORD RESET

LOG IN